Santa Rosa De Lima

Nahe Santa Rosa blühte in der klassischen Mayazeit das Stadtzentrum von Chuchucmil, das den Handel mmit Salz, das man von der Küste holte, auf. Viele der Bewohner der Puuc.Region zogen an die Küste, um dort Salz zu holen. Als die Spanier eintrafen, war Chunchucmil verlassen, doch der Prt Tuchicán, das heutige Granada, war dich bevölkert und der Eroberer Montejo el Mozo hielt dort, als er sich nach Tiho begab. 1549 lebten dort 1620 Personen, die ihre Steuer mit dem Salz bezahlten. Nach 1552 konzentrierten sich seine Bewohner auf Maxcanú und Tuchicán und das Dorf blieb unbewohnt.

 

Die Stätten der alten, verlassenen Dörfer wurden später von Viehfarmen besetzt, denn der Boden erlaubte keine Landwirtschaft. Haciendas wir Chunchucmil widmeten sich noch immer dem Schnitt des Blutholzbaumes. Dies geschah während des letzten Viertel des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts, als man in großem Umfang Agaven anbaute. Santa Rosa war Eigentum der Brüder García Fajardo und veränderte sich, als es sich durch passende Gebäude den Umständen anpasste. Sein Schornstein zeigt noch heute die Zeichen H.F.G. 1901.

 

Die Hacienda Santa Rosa verfügt über 11 Zimmer und Suiten. Sie befindet sich 50 Minuten vom Flughafen der Stadt Mérida entfernt. Wir bitte Sie uns bei jeder Reservierung über die Details ihres Fluges bei Ankunft und Abflug zu informieren. Gegen eine zusätzliche Vorauszahlung organisieren wir gerne Ihren Transfer.

Bis zu zwei Kinder unter 12 Jahren können kostenlos im Zimmer mit zwei Erwachsenen schlafen. Wir akzeptieren maximal drei Erwachsene oder zwei Erwachsene und zwei Kinder pro Zimmer.

 

Zimmerbeschreibung:

Die Zimmer und Suiten befinden sich im Originalgebäude, das komplett restauriert und mit allen Notwendigkeiten eines Hotels ausgestattet wurde. Alle Zimmer sind geräumig und verfügen über eine Klimaanlage und ein großes Bad mit moderner Ausstattung. Einige Zimmer und Suiten (außer die Casitas) haben eine Zimmerhöhe von sieben Metern. Alle Zimmer sind mit einer Hängematte ausgestattet, welche es den Gästen erlaubt, wie die Maya zu schlafen. Die Zimmer und Suiten der Hacienda Santa Rosa sind geräumig und romantisch und wurden ganz im Kolonialstil des vergangenen Jahrhunderts

 

dekoriert. Die Wände wurden mit Farbe aus Mineralen in Pastelltönen gestrichen.

Ausstattung der Zimmer:

• Klimaanlage und Deckenbelüftung

• Kingsize-Bett oder zwei Doppelbetten

• Schreibtisch (in allen Suiten und einigen Zimmern)

• Sessel, um sich zu entspannen oder Sofa und Tisch oder Esstisch mit Stühlen (in allen Suiten und einigen Zimmern)

 

• Garderobe (mindestens zwei pro Zimmer und Suite)

• Safe

• Telefon mit direktem Zugang für Ferngespräche

• Dusche in allen Zimmern, Badewanne nur in einigen Superior-Zimmern

• Bademantel und täglicher Austausch der bereitgestellten Services

• Terrasse mit Essgruppe (in fast allen Suiten und einigen Zimmern) und/oder Sonnenliegen (nur in der Mastersuite) und privates Schwimmbecken außerhalb des Zimmers (in allen Suiten)

 

Mayan Villa befindet sich inmitten der Salbeifelder der Hacienda, ist gemütlich und im Stil einer Hütte der Maya eingerichtet. Auf der einen Seite verfügt es über eine Terrasse, auf der anderen über eine Badewanne im Freien.